DaZ – Deutsch als Zweitsprache

Sie befinden sich hier::|DaZ – Deutsch als Zweitsprache
DaZ – Deutsch als Zweitsprache 2018-10-24T22:24:38+00:00

1. – 4. Klasse

DAZ wird an der Seestadt/Simonsgasse als unverbindliche Übung für die Schulstufen 5 bis 8 angeboten. Welche Kinder den DAZ-Unterricht besuchen, entscheiden in den ersten Klassen zunächst die Eltern. Wenn sich im Laufe des Schuljahres herausstellt, dass es bei SchülerInnen, die die unverbindliche Übung noch nicht besuchen, akuten Förderbedarf gibt, können diese Kinder problemlos zu den DAZ-Übungen nachgemeldet werden.
Durch die enge Kooperation zwischen DeutschlehrerInnen und DAZ-KursleiterInnen kann sofort auf die jeweiligen Schwächen der TeilnehmerInnen eingegangen werden und so können gezielt Fördermaßnahmen gesetzt werden.
Der Unterricht findet am Nachmittag statt, der große Vorteil daran ist, dass die teilnehmenden SchülerInnen dadurch den Regelunterricht am Vormittag nicht verpassen. Geleitet werden die Kurse von ausgebildeten DeutschlehrerInnen mit DAZ-Zusatzqualifikationen.